Hier beginnt die Nebennavigation

Hier beginnt die Hauptnavigation Ebene 2

Altglascontainer

Glas ist ein wertvoller Rohstoff, deshalb hilft Glasrecycling unserer Umwelt. Wichtig ist jedoch, dass nur restentleerte Glasverpackungen wie zum Beispiel Getränkeflaschen aus Glas, Konservengläser, Marmeladengläser und sonstiges Verpackungsglas, nach Farben getrennt in die Sammelbehälter eingeworfen werden. Farben, die nicht zuzuordnen sind (z. B. blaues Glas) gehören ins Grünglas.

Standorte Altglascontainer:

Schöppingen:

■ Wallstraße (Parkplatz gegenüber "Grünes Warenhaus")
■ Berliner Straße (Eckbereich Bonner Straße)
■ In den Kämpen 50 (Werstoffhof)
■ Düsseldofer Straße (LKW-Wendeplatz gegenüber Sasse)

Eggerode:

■ Vechtestraße (gegenüber Hevener Weg)

Gemen:

Parkplatz hinter Gaststätte

Nicht in den Altglascontainer darf zum Beispiel:

■ Porzellan / Keramik
■ Glühbirnen / Energiesparlampen / Leuchtstoffröhren
■ Fensterlas
■ Spiegelglas
■ Weihnachtsbaumkugeln
■ Ceran-Kochfelder
■ Autoscheiben und -lampen
■ hitzebeständiges Glasgeschirr

 

Altglascontainer sind eine saubere Angelegenheit, solange sie nicht als Müllhalde missbraucht werden. Wer Abfälle (auch Altglas!) einfach vor den Glascontainern ablädt, handelt ordnungswidrig. Gehen sie mit einem guten Beispiel voran und nutzen Sie die Container zweckentsprechend.

 

 

Wer noch mehr wissen will, zum Beispiel warum Altglas-Sammeln so wichtig für die Umwelt ist, kann unter www.was-passt-ins-altglas.de mehr erfahren.

Wenn Sie Interesse an kostenlosen Materialien oder wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich einfach an die Pressestelle der Initiative der Glasrecycler: E-Mail: presse@was-passt-ins-altglas.de oder Telefon: 0211/8 89 21 50-41.

Die kostenlosen Informationsflyer finden Sie auch in der Gemeindeverwaltung Schöppingen.

Aktuelle Meldungen

18.01.2021

Neues Rathaus ohne Baugerüst

Die Bauarbeiten schreiten voran: Seit Anfang Januar präsentiert sich der Umbau des Neuen Rathauses...

> lesen


15.01.2021

Impfzentrum Kreis Borken startet am 01.02.2021

Terminvergabe für Personen Ü80 ab 25.01.2021 möglich

> lesen


11.01.2021

Bürgermeister Franzbach lädt wieder zur Bürgersprechstunde (telefonisch) ein

Herr Bürgermeister Franz-Josef Franzbach lädt wieder sehr herzlich zur (telefonischen)...

> lesen


weitere Meldungen

Links

BuBiM - Bus und Bahn im Münsterland
BuBiM - Bus und Bahn im Münsterland