Hier beginnt die Nebennavigation

Hier beginnt die Hauptnavigation Ebene 2

Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungstipps Januar bis April 2020

Pianeo - Festival für Neoklassik - 08. Februar 2020
Am 8. Februar 2020 (Samstag) ist Schöppingens Kulturhalle zum ersten Mal eine von acht Spielorten  des Münsterländer Pianeo-Festivals für Neoklassik und populäre Klaviermusik. Der Begriff Neoklassik hat in den letzten Jahren neue inhaltliche Bedeutung erlangt.  Es trifft akustisches Instrument auf Synthesizer, Klavier auf Computer, Melodie auf tiefe Bässe, Flächen auf komplexe Beats und Minimalismus auf Extravaganz. Ein faszinierender Aspekt dieser wachsenden Riege experimentierfreudiger Künstler ist, dass sie die Stilgrenzen zwischen Pop, Klassik und Jazz aufbrechen.
In Schöppingen sind das Bersarin Quartett (Alter Ego Thomas Bücker) und das Duo Ceeys mit Klavier, Cello und allerlei Synthesizern zu Gast. Das Doppelkonzert wird vom Videokünstler Aquiet vom AV PICKNICK aufwändig mit Lichteffekten und Projektionen begleitet.

Die Karte kostet im Vorverkauf 15 Euro (Abendkasse 20 Euro) und ist nur bei der Gemeinde Schöppingen erhältlich.

Christoph Tiemann und das Theater ex libris - 14. März 2020
Nach der erfolgreichen Premiere des ersten Sherlock Holmes-Abends in der Kulturhalle „Kraftwerk“  liefert das Theater ex libris nun die Fortsetzung: Das Ensemble um Schauspieler Christoph Tiemann hat für "Sherlock, John & Mycroft" die Conan-Doyle Original-Geschichten "Der zweite Fleck" und "Die tanzenden Männchen" zu einem spannenden Live-Hörspiel neu verwoben. Die Zuschauer erfahren am 14. März 2020 (Samstag) nicht nur, wie es mit der ungewöhnlichsten Wohngemeinschaft Londons weitergeht, sondern lernen darüber hinaus auch Sherlocks Bruder kennen. Mycroft Holmes stellt die Genialität seines kleinen Bruders sogar noch in den Schatten.

Die Karten sind für 14 Euro zu erwerben; Schüler, Azubis und Studenten zahlen 9 Euro.

Aus aktuellem Anlass wurde die Veranstaltung am 14.03.2020 abgesagt.

In Absprache mit den Künstlern wird der 18. September 2020 (Freitag) als Ersatztermin angeboten. Die bereits erworbenen Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. Die Rückgabe der Karten und die Erstattung des Eintrittspreises ist ebenfalls möglich.

Alternativ kann auch umgebucht werden: am 26. November 2020 (donnerstags) liest Christoph Tiemann im Alten Rathaus gruselige Geschichten im historischen Ambiente. Dafür melden Sie sich bitte bei Frau Sabine Sitte (02555-8839).
_______________________________________________________________________________________________

"Noch 'n Gedicht!" - Heinz-Erhardt-Abend - 03. April 2020 - Abgesagt! Ersatztermine siehe unten!
„Noch’n Gedicht“ rezitiert der Heinz-Erhardt-Kenner aus dem Stegreif und noch viel mehr bietet ein kompletter Heinz-Erhardt-Abend mit dem Schauspieler Hans-Joachim Heist am 3. April 2020 (Freitag) in der Kulturhalle. Heist setzt die Erhardt-Brille auf und schlüpft mit dessen beinahe unnachahmlicher Mimik und Gestik  in die Rolle des unvergesslichen Komikers. Mit seinen Wortspielereien, Pointen und Reimen hat Heinz Erhardt ein Millionenpublikum begeistert. Er war verschmitzt, spitzbübisch und fantasievoll. Erleben Sie an diesem Abend seine besten Gedichte und Lieder.
Die Veranstaltung wird vom Hilfswerk Lions Club Baumberge-Münsterland e. V. ausgerichtet, von der Gemeinde Schöppingen unterstützt und der Erlös des Abends kommt der Psychologischen Kinderambulanz Dorsten zu gute.

Die Karte kostet im Vorverkauf 25 Euro (Abendkasse 30 Euro) 

Kultur vs. Corona -
Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

Gute Nachrichten in schwierigen Zeiten: Der abgesagte Heinz-Erhardt-Abend vom 3. April wird nachgeholt.

Als Ersatztermin steht nun der 27. November 2020 fest. Verschoben!

Geplanter Auftritt wegen Corona-Pandemie derzeit nicht möglich: Erhardt-Abende auf Juni 2021 verschoben ***

Die „Made hinter eines Baumes Rinde“ aus dem Gedicht von Heinz Erhardt muss sich beim geplanten Auftritt von Hans-Joachim Heist im Rahmen des „Großen Heinz-Erhardt-Abends“ noch bis Juni 2021 gedulden.
 
Die neuen Termine für den „Großen Heinz-Erhardt-Abend" unter dem Motto „Noch ´n Gedicht“ stehen immerhin schon fest: sie sind für den 4. Juni (Freitag) und 6. Juni 2021 (Sonntag) in der Schöppinger Kulturhalle „Kraftwerk“ angesetzt. „Wir hoffen, dass sich die Lage bis dahin entspannt hat und uns das Corona-Virus nicht wieder einen Strich durch die Rechnung macht“, so die Veranstalter.
 
Der Lions Club Baumberge und die Gemeinde Schöppingen weisen darauf hin, dass die erworbenen Karten natürlich ihre Gültigkeit behalten. Sobald es neue Informationen zum geplanten Heist-Auftritt gibt, werden die Besucher rechtzeitig informiert werden.
 
Kontakt unter sabine.sitte@schoeppingen.de


 
 

Kartenverkauf

 
Im Vorverkauf
 
Gemeinde Schöppingen  
Amtsstr. 17           
48624 Schöppingen


Volksbank Gronau-Ahaus e.V.
Lindenstr. 33
48624 Schöppingen


Sparkasse Westmünsterland
Hauptstraße 62
48624 Schöppingen

Mo – Fr:     8.00 – 12.30 Uhr
Mo – Mi:   14.00 – 16.00 Uhr
Do:           14.00 – 17.00 Uhr

Auf Bestellung

Gern senden wir Ihnen die Karten für unsere Veranstaltungen auch gegen Rechnung  per Post zu (Portozuschlag von 1,- Euro).  Bitte kontaktieren Sie uns schriftlich, telefonisch oder per E-Mail.

 

Zum Kontaktformular:

Ansprechpartnerin:

Gemeinde Schöppingen
Sabine Sitte
Zimmer 23 / Fachbereich I
Amtsstr. 17
48624 Schöppingen

Tel.: 02555-88-39
Fax: 02555-88-11

E-Mail: Sabine.Sitte@schoeppingen.de

Dokumente:



Aktuelle Meldungen

19.04.2021

1.273 Schnelltests - 9 Positivtestungen

In der vergangenen Woche (12. - 17.04.) haben sich in den Schöppinger Testzentren in der...

> lesen


16.04.2021

Umzug der Gemeindeverwaltung vom 22. bis 26. April / Dienstbetrieb eingeschränkt

Es ist soweit: In der kommenden Woche zieht die Gemeindeverwaltung in das Rathausgebäude zurück....

> lesen


13.04.2021

STADTRADELN 2021 - Schöppingen ist dabei!

Das STADTRADELN des Kreises Borken geht in die nächste Runde und Schöppingen ist dabei!...

> lesen


weitere Meldungen

Links

BuBiM - Bus und Bahn im Münsterland
BuBiM - Bus und Bahn im Münsterland