Hier beginnt die Nebennavigation

Hier beginnt die Hauptnavigation Ebene 2

Auf dieser Seite versuchen wir, die Informationsflut zu bündeln und Ihnen laufend aktualisiert die wichtigsten Informationen rund um die Auswirkungen des Corona-Virus in Schöppingen bereitzustellen.

Aufgrund der aktuellen Entwicklung des Infektionsgeschehens auch in Schöppingen, schließt die Gemeinde im Vorlauf zur aktuellen Coronaschutzverordnung bereits am Samstag (31. Oktober) die öffentlichen Einrichtungen.

Ab sofort geschlossen und für den Vereinssport und Freizeitaktivitäten nicht nutzbar sind alle Turnhallen, Gymnastikräume und Sportstätten, das Vechte-Bad sowie der Kulturentreff, der Frauentreff und die Kursangebote im Haus Sasse und das Alte Rathaus. „Die steigenden Zahlen der Corona-Neuinfektionen machen ein zeitnahes Handeln notwendig“, begründet Bürgermeister Franzbach die vorgezogene Maßnahme, die für den kompletten Monat November gelten soll.

Ab Montag, 2. November greifen die neuen Regelungen der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW. Dann sind auch Gastronomiebetriebe und Hotels, Fitnessstudios und Freizeiteinrichtungen von den vorübergehenden Schließungen und Einschränkungen betroffen.


Über die Navigation links finden Sie weitere wichtige Hinweise.

Aktuelle Nachrichten veröffentlichen wir auch auf unserer Facebook-Seite

Corona-FAQ der Landesregierung

Die Landesregierung NRW bietet auf seiner Homepage ein FAQ rund um das Coronavirus an, das laufend aktualisiert wird. Hier finden Sie viele Informationen rund um aktuell geltende Regelungen.

Zum Corona-FAQ

Aktuelle Zahlen rund um das Coronavirus

Die Entwicklungen rund um das Coronavisur sind äußerst dynamisch. Zahlen ändern sich täglich, den Überblick zu behalten fällt schwer. Hilfestellungen und Übersichten zu Zahlen von Infizierten, etc. geben für Schöppingen, bzw. den Kreis Borken sogenannte "Dashboards" des Robert-Koch-Institutes sowie des Kreis Borken.

Über das Dashboard des RKI finden Sie Zahlen für die gesamte Bundesrepublik, für das Land Nordrhein-Westfalen und runtergebrochen auch für die Kreisebene. Zu verfolgen sind dabei sämtliche Entwicklungen rund um die Anzahl der (Neu-) Infektionen, der einzelnen 7-Tage-Inzidenzen usw.

Zum RKI-Dashboard

Über das Dashboard des Kreis Borken finden Sie dann zusätzlich Zahlen, die auf Kreisebene berechnet worden sind. Aufgrund der Meldefristen beim RKI steht die Berechnung für den Kreis Borken eher zur Verfügung, d.h. die Werte des RKI laufen "ein wenig hinterher".

Zum Dashboard des Kreis Borken

Bürgertelefon der Gemeinde Schöppingen

Für nichtmedizinische Fragen rund um das Virus stehen wir Ihnen während der Dienstzeiten unter

02555 / 88 - 0


zur Verfügung.

Zusätzlich sind wir für alle Bürgerinnen und Bürger täglich von 6 bis 22 Uhr auch über das eingerichtete Bürgertelefon

0175 - 648 10 25

erreichbar

Wichtiger Hinweis:

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass über die Gemeindeverwaltung keine medizinische Beratung zum Coronavirus stattfinden kann. Bitte kontaktieren Sie insbesondere bei Fragen zu einer möglichen Infektion Ihre Ärztin oder Ihren Arzt.

Den Besuch in der Praxis oder im Krankenhaus sollten Sie vorher telefonisch ankündigen.

Aktuelle rechtliche Regelungen zur Verhütung der Weiterverbreitung von SARS-CoV-2 Virus-Infektionen

Zur Verhütung der Weiterverbreitung von SARS-CoV-2 Virus-Infektionen sind seitens des Landes NRW u.a. folgende rechtliche Regelungen ergangen:

Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO)

30.10.2020Verordnung des Landes NRW zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung - CoronaSchVO)
- gültig ab dem 10. November 2020
- gültig bis einschl. 30. November 2020
05.11.2020Bußgeldkatalog zur CoronaSchVO
- gültig ab dem 5. November 2020

Coronaeinreiseverordnung (CoronaEinrVO)

06.11.2020Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in Bezug auf Ein- und Rückreisende (CoronaEinrVO)
- in der ab dem 09. November gültigen Fassung

- aktuell gültig bis einschl. 30. November 2020

Hinweis:
Mit Urteil vom 20.11.2020 hat das OVG Münster die Regelungen der CoronaEinreseverordnung außer Kraft gesetzt

Coronabetreuungsverordnung (CoronaBetrVO)

30.09.2020Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 2 im Bereich der Betreuungsinfrastruktur (Coronabetreuungsverordnung - CoronaBetrVO)
- in der ab dem 10 November 2020 gültigen Fassung
- aktuell gültig bis einschl. 31. Dezember 2020
31.08.2020Anlage zur CoronaBetrVO NRW

Aktuelle Meldungen

27.11.2020

Konstituierende Sitzung des Schulzweckverbandes Horstmar-Schöppingen am 07.12.2020

Die konstituierende Sitzung des Schulzweckverbandes Horstmar-Schöppingen findet am Montag, 07....

> lesen


20.11.2020

Sitzung des Betriebsausschusses des Rates der Gemeinde Schöppingen am 02.12.2020

Die nächste Sitzung des Betriebsausschusses des Rates der Gemeinde Schöppingen findet am Mittwoch,...

> lesen


20.11.2020

Aufsteller appelieren an umsichtiges Verhalten während der Pandemie

In kräftigen Farben sensibilisieren drei Aufsteller in den Schöppinger Kreisverkehren und in...

> lesen


weitere Meldungen

Links

BuBiM - Bus und Bahn im Münsterland
BuBiM - Bus und Bahn im Münsterland