Hier beginnt die Nebennavigation

Hier beginnt die Hauptnavigation Ebene 2

16.12.2021

Preisverleihung Heimatpreise 2020 und 2021

Coronabedingt musste die Preisverleihung des Heimatpreises 2020 bereits im vergangenen Jahr verschoben werden und sollte eigentlich gemeinsam mit der diesjährigen Preisverleihung im Rahmen der Jahresabschlusssitzung des Rates der Gemeinde Schöppingen erfolgen. Aber auch in diesem Jahr wurde diese Sitzung wegen Corona abgesagt. Deshalb hat Bürgermeister Franzbach die beteiligten Vereine gestern (15.12.2021) zu einer Feierstunde in den Sitzungssaal des Rathauses eingeladen, um die Verleihung der Heimatpreise 2020 und 2021 im kleinen Kreis durchzuführen.

Der NSKKV und die Schützenbruderschaften St. Peter und St. Paul sowie St. Marien Eggerode erhielten den Heimatpreis 2020. Der NSKKV bekam ein Preisgeld in Höhe von 2.500 Euro mit der Begründung, dass der Verein das Brauchtum des Karnevals als feste kulturelle Größe in Schöppingen etabliert und zudem mit dem jährlichen Umzug am Rosensonntag über Kreis- und Ländergrenzen hinweg bekanntgemacht hat, was der stetige Zuwachs der Besucherzahlen zum Straßenkarneval belege. In den vier Tanzgarden fördere der NSKKV intensiv die Nachwuchsarbeit.

Die Schützenbruderschaft St. Peter und St. Paul und die Schützenbruderschaft St. Marien Eggerode verstehen sich als Teil der Gemeinschaft ihrer Orte und sind über die jährlichen Schützenfeste hinaus in Schöppingen und Eggerode aktiv. Beide Vereine forcieren eine Kultur der gegenseitigen Achtung, Freundschaft und des Zusammenhaltes und sind bestrebt, die Tradition der Schützen lebendig zu halten. Für ihr Engagement wurden die Schützen mit je 1.250 Euro ausgezeichnet.

Der diesjährige Heimatpreis 2021 wurde in voller Höhe mit 5.000 Euro an den Malteser Hilfsdienst Schöppingen vergeben. Dies entschied der Rat in seiner Stzung am 30.08.2021 einstimmig mit der Begründung, dass die Malteser sich während der Corona-Pandemie mit sehr hohem ehrenamtlichen Aufwand für die Corona-Schnelltestungen der Schöppinger Bürger*innen eingesetzt haben.

Der Heimatpreis wird aus dem NRW-Förderprogramm "Heimat, Zukunft, NRW - wir fördern, was Menschen verbindet" jährlich vergeben und ist auf fünf Jahre begrenzt.

Foto: Rupert Joemann

 

 


Aktuelle Veranstaltungen (ohne Gewähr; Änderungen aufgrund der Corona-Pandemie möglich)

22.05.2022 Ged

ASV Eggerode


26.05.2022 Erstkommunion

St. Marien Eggerode

Links

BuBiM - Bus und Bahn im Münsterland
BuBiM - Bus und Bahn im Münsterland