Hier beginnt die Nebennavigation

Hier beginnt die Hauptnavigation Ebene 2

15.03.2021

Erste Impfungen bei Schöppinger Erzieher*innen, Grundschullehrer*innen und Kindertagespflegemüttern durchgeführt

Nach den über 80-Jährigen mit der höchsten Impfpriorität, läuft nun auch die zweite Stufe an. Zu dieser Gruppe gehören nun auch Erzieher*innen, Grundschullehrer*innen und in der Kindertagespflege tätige Personen.

Um schnell zu handeln, werden die Impfungen gegen das Corona-Virus in diesen Tagen in der örtlichen Kulturhalle durchgeführt.

Am vergangenen Samstag wurden bereits die ersten 60 von insgesamt 122 Personen geimpft, die in den fünf Schöppinger Kindergärten, der Brictius-Grundschule und in der Kindertagespflege arbeiten.

Hintergrund der vorgezogenen Priorisierung sind die Öffnung der Kindergärten und der Präsenzunterricht in den Grundschulen.

Foto: Melanie Rotterdam, Leiterin des St. Brictius-Kindergartens, bekommt ihre erste Impfdosis gegen das Corona-Virus


Links

BuBiM - Bus und Bahn im Münsterland
BuBiM - Bus und Bahn im Münsterland