Hier beginnt die Nebennavigation

Hier beginnt die Hauptnavigation Ebene 2

30.10.2020

Klimaschutzpreis 2020

In Schöppingen wird Umweltschutz groß geschrieben – gleich zwei Vereine werden in diesem Jahr mit dem Klimaschutzpreis von Westenergie (vormals innogy) ausgezeichnet: Der Heimatverein Eggerode und der Angelverein 'Hechtclub' Schöppingen e.V. werden für ihr besonderes Engagement im Umweltschutz belohnt. Der Heimatverein erhält 600 Euro und der Angelsportverein 400 Euro.

Seit 2004 gibt es im Heimatverein Eggerode die Arbeitsgruppe Umwelt. Zwei bis drei Mal im Jahr kümmert sie sich um die Eliminierung des Bärenklaus entlang der Vechte. "Da geht keiner mit Chemie ran. Die Pflanzen müssen mit dem Spaten ausgegraben und später verbrannt werden", erzählt Konrad Overhage: Der Bärenklau sei in der Blütezeit recht schön anzusehen, führten bei Berührungen aber zu schwersten Hautverbrennungen.

Für die Kommune sei das eine große Entlastung, lobt Bürgermeister Franzbach. "Sonst müssten sich unsere Bauhofmitarbeiter darum kümmern. Es geht ja um die Sicherheit und Gesundheit der Menschen."

Seit etwa vier Jahren investiert der Angelsportverein Hechtclub Schöppingen in zahlreichen ehrenamtlichen Stunden in die die Renaturierung des Viefhues-Teiches und hat zudem ein idyllisches Kleinod geschaffen. Der Verein weiß bereits, wofür das Preisgeld verwendet werden soll: "Wir werden den Fischbesatz im Viefhues-Teich mit heimischen Arten weiter auffüllen", so Geschäftsführer Ingo Potthoff.

„Es freut mich zu sehen, dass Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde ihr Engagement für den Natur- und Klimaschutz so kreativ und begeistert ausleben“, lobt Bürgermeister Franz-Josef Franzbach die Projekte der beiden Vereine.


Aktuelle Veranstaltungen (ohne Gewähr; Änderungen aufgrund der Corona-Pandemie möglich)

26.09.2021 Gremiumangeln sen.

ASV Hechtclub Sch


Pfarrei St. Brictius


01.10.2021 Frauennmesse

kfd Eggerode

Links

BuBiM - Bus und Bahn im Münsterland
BuBiM - Bus und Bahn im Münsterland