Hier beginnt die Nebennavigation

Hier beginnt die Hauptnavigation Ebene 2

23.06.2020

Noel Struck besteht Prüfung zum Verwaltungsfachangestellten

„Wenn ich ein Ziel habe, bin ich sehr konsequent“, sagt Noel Struck über sich. Seine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten bei der Gemeindeverwaltung Schöppingen wollte der 20-jährige unbedingt mit einer guten Note abschließen. Vergangenen Mittwoch hat Noel Struck die mündliche Prüfung absolviert und sein Vorhaben erfolgreich umgesetzt: Auf dem Abschlusszeugnis steht die Gesamtnote Zwei. Als erster Gratulant freute sich Bürgermeister Franz-Josef Franzbach über den Erfolg: „Willkommen im Team und vor allem auf Dauer“, beglückwünschte der Verwaltungschef den nun jüngsten Mitarbeiter im Rathaus mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag.

Auch wenn der erste Ausbildungstag am 1. August 2017 bereits drei Jahre zurück liegt, kann sich Noel Struck noch gut daran erinnern: „Ich bin mit hohen Ansprüchen an mich selbst dort hingefahren, weil ich dachte, ich müsste bereits ganz viel Vorwissen mitbringen“, schmunzelt der gebürtige Ochtruper. Dabei hatte er von Verwaltung und den Aufgaben in einer Behörde bis dahin keine Ahnung. Sein älterer Bruder, selbst Verwaltungsangestellter bei der Stadt Steinfurt, habe ihm dann einen wichtigen Tipp gegeben. „Dass ich als Anfänger nicht alles wissen könne, aber unbedingt viele Fragen stellen solle.“ Daran hat sich Noel Struck immer gehalten und so aus jedem Fachbereich reichlich Wissen mitgenommen. „Alle Kollegen waren sehr geduldig und aufgeschlossen“, sagt er. „Ich konnte auch ein zweites oder sogar drittes Mal nachfragen.“ Sein Interesse und die offene Art zahlten sich aus: „Ich durfte recht schnell selbständig arbeiten.“

Bereits während der Schulzeit liebäugelte Struck mit einer Ausbildung im kaufmännischen Bereich. „Als Handwerker habe ich ganz klassisch zwei linke Hände“, lacht er. Nach einem Jahr auf der Höheren Handelsschule und diversen Praktika beim Finanzamt, verschiedenen Geldinstituten und einer Spedition bewarb sich Noel Struck mit dem Realschulabschlusszeugnis auf die ausgeschriebene Ausbildungsstelle der Schöppinger Gemeindeverwaltung.

Für Noel Struck die beste Entscheidung. Während seiner drei Ausbildungsjahre hat er gelernt: Verwaltung liegt ihm und ist nie langweilig. „Da sitzen das Bauamt und das Sozialamt quasi Tür an Tür und trotzdem sind das zwei so verschiedene Welten“, resümiert er. Besonders spannend fand Struck seine Zeit in der Finanzabteilung und im Jobcenter: „Jeder Fall ist anders und das Arbeiten mit den Gesetzen eine Herausforderung.“

Als Verwaltungsfachangestellter ist er jetzt unter anderem für die Anlagenbuchhaltung in der Kämmerei zuständig.


Links

BuBiM - Bus und Bahn im Münsterland
BuBiM - Bus und Bahn im Münsterland