Hier beginnt die Nebennavigation

Hier beginnt die Hauptnavigation Ebene 2

20.05.2020

"Corona-Verordnungen" bis zum 5. Juni verlängert

Kontaktbeschränkung und Maskenpflicht bleiben bestehen

Am 19.05.2020 hat die Landesregierung NRW die für unser Bundesland geltenden Verordnungen

  • Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO)
  • Coronaeinreiseverordnung (CoronaEinrVO)
  • Coronabetreuungsverordnung (CoronaBetrVO)

mit Wirkung vom 20.05.2020 erneut abgeändert und die Gültigkeit bis einschließlich Freitag, 05.06.2020 verlängert.

Die derzeit geltende Kontaktbeschränkung sowie die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nase-Schutzes bleibt damit weitere zwei Wochen bestehen.

Die aktuellen Änderungen beziehen sich z.B. auf die Öffnung von Tätowier- und Piercingstudios oder die Zusammenkunft bei standesamtlichen Hochzeiten. Keine gravierenden Änderungen gibt es bislang z.B.im Bezug auf die Kinderbetreuung in Kitas o.ä.

zur Seite der Landesregierung

zu unserer Corona-Sonderseite


Links

BuBiM - Bus und Bahn im Münsterland
BuBiM - Bus und Bahn im Münsterland