Hier beginnt die Nebennavigation

Hier beginnt die Hauptnavigation Ebene 2

19.03.2020

Gelebte Solidarität - "Nachbarschaftshilfe Schöppingen" und „Schöppingen hilft“

Facebook-Gruppe und Kath. Kirchengemeinde St. Brictius bieten Hilfe in der Not - Pfadfinder unterstützen

Ein Format, das bereits in anderen Städten und Gemeinden gute Erfolge im Miteinander erzielen konnte, nimmt in der Corona-Kirse nun auch in Schöppingen Form an. Bürgerinnen und Bürger bieten Hilfestellungen an für Menschen, die aufgrund der Einschränkung der sozialen Kontakte Hilfe benötigen. Sie bieten dabei vielfältige Hilfestellungen an, sei es z.B. notwendige Einkäufe zu erledigen, den Hund auszuführen oder Fahrdienste zu übernehmen.

Der Schöppinger Student Marcel Schwering hat hierzu auf Facebook die Gruppe "Nachbarschaftshilfe Schöppingen" gegründet. Hier heißt es: "Wir müssen nun als Gesellschaft zusammenstehen und füreinander da sein. Wir Jüngeren unter uns sind nicht so stark gefährdet. Gerade daher müssen wir den Rest der Gesellschaft umso stärker unterstützen."

Ziel der Gruppe ist es, die Menschen in Schöppingen auf digitaler Ebene zu vernetzen und Hilfebedürftigen und hilfsbereiten Personen eine Austauschplattform zu geben. Ein entsprechendes Formular zur Meldung von Hilfebedürftigkeit oder -bereitschaft finden Sie -hier-.

Ebenfalls weitgehende Hilfestellungen bietet die Katholische Kirchengemeinde St. Brictius an. Unter dem Motto „Schöppingen hilft“ liegen in den noch geöffneten Geschäften Infoflyer aus, mit denen Hilfebedürftige sich melden, bzw. hilfsbereite Personen ihre Hilfe anbieten können.

Der Infoflyer ist zusätzlich als digitale Version auf den Internetseiten der Kirchengemeinde (www.st-brictius.de) sowie der Gemeindeverwaltung (-hier-) erhältlich.

Zusätzlich unterstützt werden die Aktionen in der Ausführung durch die Schöppinger Pfadfinderschaft.

Bürgermeister Franzbach unterstützt die Aktionen ausdrücklich: „Ich freue mich sehr darüber, dass die Schöppingerinnen und Schöppinger in dieser besonderen Ausnahmesituation sich derart solidarisch zeigen. Herzlichen Dank an die Initiatoren und ihre Helfer. Eine echte Unterstützung für Menschen in Not, die die politische Gemeinde selbst nicht erbringen könnte.“


Als Ansprechpartner der Aktionen stehen folgende Personen zur Verfügung:

  • Facebook-Gruppe „Nachbarschaftshilfe Schöppingen“
    Marcel Schwering:     schwering.marcel(at)gmail.com
  • Flyer-Aktion „Schöppingen hilft“
    Kath. Kirchengemeinde St. Brictius
    - Uwe van de Loo:     0151 750 930 29
    - Andreas Kortüm:     0177 684 79 90
    - Stefanie Eißing:      0157 346 686 71

Links

BuBiM - Bus und Bahn im Münsterland
BuBiM - Bus und Bahn im Münsterland