Hier beginnt die Nebennavigation

Hier beginnt die Hauptnavigation Ebene 2

13.03.2018

Spendenübergabe für die ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit in Schöppingen

Foto: Rupert Joemann

Für die Aufnahme von rund 135 anerkannten Flüchtlingen hat sich die Gemeinde Schöppingen in den vergangenen Monaten gut vorbereitet! 

Neben den vielfältigen Arbeiten zur Schaffung von entsprechendem Wohnraum konnten zwischenzeitlich auch schon mehr als 30 Ehrenamtliche gefunden werden, die sich für eine gute Integration der neuen Schöppinger Mitbürgerinnen und Mitbürger  einsetzen möchten.

Mit einem "interkulturellen Treffpunkt" im ehemaligen Kinderkleidergeschäft an der Hauptstraße möchte man zum Beispiel eine Räumlichkeit schaffen, wo Ehrenamtliche vielfältige Angebote für Flüchtlinge durchführen können. So ist u.a. an Sprachkurse, Nähkurse, Kindertanz- und Spielgruppen sowie Sportkurse gedacht. Die Pfarrgemeinde St. Brictius, hat diese Idee gerne aufgegriffen und daraufhin die beim "Fest der Kulturen" im September 2017 gesammelte Spende in Höhe von 3.000 € für die Inneneinrichtung dieser Räumlichkeit übergeben.

Man möchte hiermit ein Zeichen setzen, so Pfarrer Thomas Diedershagen von der Pfarrei St. Brictius und Marita Homann (3.v.r.) sowie Ute Luislampe (2.v.r.), die beide als Mitglieder des Caritas-Ausschusses federführend das "Fest der Kulturen" organisiert hatten. 

Zusammen übergaben sie am 09. März 2018 der Flüchtlingskoordinatorin Melanie Rotterdam (2.v.l.) und Bürgermeister Franz-Josef Franzbach (r.) sowie Fachbereichsleiter Franz-Josef Gausling (l.) das Geld. Der Bürgermeister sowie alle Beteiligten freuten sich sehr über dieses großartige ehrenamtliche Engagement.

 

 


Aktuelle Veranstaltungen

17.11.2019 Volkstrauertag

Gemeinde Schöppingen


Seniorengemeinschaft Schöppingen

Links

BuBiM - Bus und Bahn im Münsterland
BuBiM - Bus und Bahn im Münsterland