Hier beginnt die Nebennavigation

Hier beginnt die Hauptnavigation Ebene 2

30.08.2017

Deutsche Bundesstiftung Umwelt fördert das Projekt "Kraftwerk Energie"

Für das Projekt "Kraftwerk Energie" hat die Deutsche Bundesstiftung Umwelt der Gemeinde Schöppingen eine einmalige Förderung in Höhe von rd. 121.000 Euro bewilligt. Mit diesem Geld wird die Entwicklung und Umsetzung künstlerischer Exponate zum Thema regenerative Energie für Schüler, Familien und Besucher des Künstlerdorfes Schöppingen unterstützt.

Die Idee zu diesem Projekt stammt vom Künstlerdorf-Geschäftsführer Dr. Josef Spiegel (2.v.l.). Die Umsetzung erfolgt im Rahmen des Regionale-Projektes "Kraftwerk Künstlerdorf", welches im Juli mit dem Umbau der Kulturhalle begonnen hat.

Am 30. August 2017 wurde der offizielle Bewilligungsbescheid im Künstlerdorf Schöppingen überreicht. Als Mitglied des Kuratoriums der Deutschen Bundesstiftung Umwelt übergab der Parlamentarische Staatssekretär Jens Spahn (MdB CDU) den Förderbescheid an Bürgermeister Franz-Josef Franzbach, der sich sehr über die finanzielle Förderung freute. Dr. Thomas Pyhel (links) nahm für die Deutsche Bundesstiftung Umwelt an dem Termin teil und wünschte alles Gute für die kreative und künstlerische Arbeit.


Aktuelle Veranstaltungen

Seniorengemeinschaft Schöppingen


Alleinstehende Frauen

Links

BuBiM - Bus und Bahn im Münsterland
BuBiM - Bus und Bahn im Münsterland