Hier beginnt die Nebennavigation

Hier beginnt die Hauptnavigation Ebene 2

20.06.2016

RWE-Klimaschutzpreis 2015 verliehen

Foto: Rupert Joemann

Der RWE-Klimaschutzpreis wird jährlich verliehen. Mit diesem Preis werden Initiativen gewürdigt, die in besonderem Maße Energie effizient einsetzen oder Umweltbedingungen in den Kommunen erhalten oder verbessern. Vorschläge für den RWE-Klimaschutzpreis, der mit 1.000 Euro Preisgeld dotiert ist, werden aus der Bevölkerung eingereicht.

Für das Jahr 2015 hat jetzt der Eggeroder Bauer Ludwig Wernsmann (vorne 2.v.r.) diesen Preis erhalten. Mit seinem Projekt, 16 Hektar ehemalige Ackerfläche zu renaturieren und davon 4 Hektar als Streuobstwiese umzuwandeln, hat er die Jury überzeugt.

Zur Preisübergabe am 10. Juni 2016 waren RWE-Kommunalberater Franz-Josef Reinke (2.v.l.) und Bürgermeister Franz-Josef Franzbach (l.) gemeinsam zum Hof Wernsmann gefahren. Über die Auszeichnung freuten sich natürlich auch Luise Wernsmann (r.), Kämmerin Maria Fuchs (Mitte), Forstunternehmer Philip Langner und Jörg Albrecht von Straßen NRW.


Aktuelle Veranstaltungen

Seniorengemeinschaft St. Brictius


15.11.2019 2. Versammlung

Nikolausgesellschaft Schöppingen

Links

BuBiM - Bus und Bahn im Münsterland
BuBiM - Bus und Bahn im Münsterland