Hier beginnt die Nebennavigation

Hier beginnt die Hauptnavigation Ebene 2

13.04.2021

STADTRADELN 2021 - Schöppingen ist dabei!

Das STADTRADELN des Kreises Borken geht in die nächste Runde und Schöppingen ist dabei! Traditionell findet der Wettstreit für die Kommune jedes Jahr in den ersten drei Wochen im Mai statt; im vergangenen Jahr hatte sich der Termin auf Grund der Pandemie in den August verschoben. Für 2021 haben die Organisatoren wieder den ursprünglichen Zeitraum vom 1. bis zum 21. Mai anvisiert. Aufgerufen sind nun wieder alle Schöppinger, die gerne Rad fahren und sich einzeln oder in Teams miteinander messen möchten: Wer radelt in den drei Wochen die meisten Kilometer?

Im Fokus der bundesweiten Aktion stehen das Klima und die Vermeidung von schädlichen Kohlendioxidausstoß durch den bewussten Umstieg vom Auto auf das Rad.
Nach der erfolgreichen Teilnahme 2020 mit zahlreichen Anmeldungen hat sich die Gemeinde in Kooperation mit Westenergie (vormals innogy) einen lukrativen Anreiz überlegt: Das jährlich ausgelobte Preisgeld in Höhe von insgesamt 1000 Euro für den Klimaschutzpreis des Energieunternehmens fließt dieses Mal in das STADTRADELN-Projekt. Voraussetzung ist die Anmeldung von eingetragenen Schöppinger Vereinen als aktive Teams. Deren Team-Mitglieder haben die Chance, 500, 300 oder 200 Euro für die Vereinskasse zu erradeln. Sachpreise erhalten die Radler, die die meisten Kilometer fahren. Sie dürfen allerdings nicht Mitglied im Team eines der angemeldeten Vereine sein. Familien, Nachbarschaften oder Radlergruppen können sich wie gewohnt zu privaten Teams zusammenschließen. Einzelfahrer werden im Offenen Team der Kommune erfasst.

Im vergangenen Jahre haben 86 Radlerinnen und Radler in elf Teams insgesamt 27.342 Kilometern zurückgelegt. Das entspricht einer CO2-Einsparung von etwa vier Tonnen. Kann Schöppingen das Ergebnis noch steigern?

Wo die Kilometer gefahren werden, ist nicht relevant. Auch Pedelecs bis 250 Watt sind erlaubt.

Registrieren kann sich jeder, der in Schöppingen lebt und arbeitet, hier zur Schule geht oder einem der zahlreichen Vereine angehört. Die Anmeldung erfolgt online. Die zurückgelegten Kilometer können entweder online direkt eingetragen oder bei Sabine Sitte, Koordinatorin in der Verwaltung, unter 02555-8839 gemeldet werden.

www.stadtradeln.de/registrieren

Fotomontage: Laura Nickel/Klima-Bündnis/STADTRADELN


Links

BuBiM - Bus und Bahn im Münsterland
BuBiM - Bus und Bahn im Münsterland