Hier beginnt die Nebennavigation

Hier beginnt die Hauptnavigation Ebene 2

Flüchtlinge

Die Gemeinde Schöppingen ist zur Aufnahme von geflüchteten Menschen verpflichtet.  Sie ist für die Unterbringung, Versorgung und Integration der ihr zugewiesenen Flüchtlinge zuständig.

Ansprechpartner Gemeinde Schöppingen:Zimmer:Telefon:Email:

Herr Gausling (Fachbereichsleiter)

2602555/88-36
Herr Wellen (Sachbearbeiter)602555/88-25

Ehrenamtliches Engagement

In Schöppingen haben sich Bürgerinnen und Bürger mit dem Ziel organisiert, die Geflüchteten bei ihrer Integration in unsere Gesellschaft zu unterstützen. Sie unterstützen und koordinieren verschiedene Aktivitäten im Rahmen der Flüchtlingshilfe, soweit das möglich ist und von den Beteiligten gewünscht wird.  Die ehrenamtlichen Helfer organisieren in verschiedenen Gruppen folgende Einrichtungen: 

Kleiderkammer:

Bergstraße. 5

Dienstag von

15.00 - 17.00 Uhr

Gute gebrauchte Kleidungsstücke werden von dem Helferteam gegen einen geringen Obolus pro Kleidungsstück verkauft. Die Abgabe von Damen-, Herren- und Kinderbekleidung ist ebenfalls zu diesem Termin möglich.

Fahrradwerkstatt:

Hauptstraße 34

(Zugang über

Wallstraße)

Herr Vielhauer

Tel.: 02555-1232

Herr  Vielhauer sucht noch fachkundige Mitstreiter für die kleine Fahrradwerkstatt, die sich im Aufbau befindet. Ziel der Arbeit in der Fahrradwerkstatt, in der auch die Flüchtlinge zur Mitarbeit herzlich eingeladen sind, ist nicht nur das Reparieren und Überlassen von gebrauchten Fahrrädern, sondern auch die Verbesserung des Kontaktes zu den Bürgern. Hierbei können ganz nebenbei die Flüchtlinge auch ihre Sprachkenntnisse verbessern.

Möbellager:

Amtsstraße 60

 

Ansprechpartner ist  Frau Rotterdam.

 

KulturenTreff:

Hauptstraße 34

Dienstag

09.30 - 10.30 Uhr

ab Januar 2019

zusätzlich

Mittwoch

17.00 - 18.00 Uhr

 

Bislang wird der KulturenTreff von 13 Ehrenamtlichen betreut und durchgeführt. Gerne kann man sich auch hier melden, wenn jemand sich über die ehrenamtliche Integrationsarbeit informieren oder sich an dem ehrenamtlichen Engagement beteiligen möchte. Weitere Informationen kann auch die Flüchtlingskoordinatorin Melanie Rotterdam geben.Der KulturenTreff wird in Kooperation mit  Mitgliedern des Caritas-Ausschusses betrieben und steht allen Schöppinger Bürgerinnen und Bürgern offen.

  Diese Einrichtungen stehen sämtlichen Schöppinger Bürgerinnen und Bürgern offen.

Ansprechpartnerin für die ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit ist die Flüchtlingskoordinatorin Melanie Rotterdam.

Kontakt:
Email: rotterdam-m@bistum-muenster.de
Telefon: 02555 / 554 oder 02555 / 929 749 oder 0170-9642114

Aktuelle Meldungen

25.02.2019

Zwei neue Ladesäulen für Elektroautos in Schöppingen

Die Gemeinde Schöppingen geht bei der Elektromobilität voran: An gleich zwei Standorten in der...

> lesen


22.02.2019

Die Verbraucherzentrale NRW unterstützt beim Klimaschutz! Kostenlos!

Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen unterstützt kostenlos beim Klimaschutz! Die...

> lesen


19.02.2019

Start für umfassende Heimatförderung in Nordrhein-Westfalen

Mit dem Slogan "Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen. - Wir fördern, was Menschen...

> lesen


weitere Meldungen

Aktuelle Veranstaltungen

Kirchengemeinde St. Brictius


kfd St. Brictius

Links