Hier beginnt die Nebennavigation

Hier beginnt die Hauptnavigation Ebene 2

Bücher aus Schöppingen

Schöppinger Geschichtsbuch

Preis: 10,00 Euro

Zum 1150-jährigen Jubiläum wurde dieses Geschichtsbuch "Schöppingen 838 - 1988" von der Gemeinde Schöppingen herausgebracht. Schriftleiter war Dr. Werner Frese aus Münster.
Herausgegeben im Jahr 1988


Diesseits der Baumberge...

Preis: 9,50 Euro

Es handelt sich um den zweiten Geschichtsband von Schöppingen von Magdalene Heuvelmann. Dieses Geschichtsbuch befasst sich mit der neuen Geschichte Schöppingens, in der Zeit von 1914 bis 1960. 
Herausgegeben im Jahr 1994


Wachsen und Werden Schöppinger Betriebe

Preis: 7,50 Euro

Gemeindedirektor a.D. Hans Dillmann hat in diesem Buch die gute Entwicklung von Handwerk, Handel und Gewerbe in Schöppingen dargestellt.
Herausgegeben im Jahr 2001


Garnisonstadt Schöppingen 1963 - 1987

Preis: 7,00 Euro

Gemeindedirektor a.D. Hans Dillmann berichtet in diesem Buch über die Stationierung niederländischer Luftmachtstreitkräfte (und einer kleinen Gruppe US-Amerikaner) im Rahmen der NATO-Strategie auf dem Schöppinger Berg.
Herausgegeben im Jahr 2006


Bildstöcke, Wegekreuze und Heiligenhäuschen

Preis: 15,00 Euro

Wilhelm Kappelhoff hat für den Heimatverein Schöppingen in dieser Dokumentation zu den Bildstöcken, Wegekreuzen  und Heiligenhäuschen in Schöppingen neben der Aufführung der Standorte, Entstehungsjahre und Eigentümer auch die Entstehungs- und Hintergrundsgeschichten, soweit vorhanden, aufgeführt.
Herausgegeben im Jahr 2010


Sagen und Geschichten aus Schöppingen

Preis: 5,00 Euro

Als künstlerisches Thema ging es bei der "Skulptur Biennale Münsterland 2005" im Kreis Borken um die Auseinandersetzung von zeitgenössischer Kunst mit der eher verborgenen oder nur noch in Spuren vorhandenen Geschichte der Region, der "Latenten Historie". In Zusammenarbeit mit dem Künstlerdorf und der Kardinal-von-Galen Schule ist dieses Buch entstanden.
Herausgegeben im Jahr 2005


Die Flurnamen der Gemeinde Schöppingen

In früheren Zeiten waren über viele Jahrhunderte hinweg die Flurnamen die einfachste Möglichkeit, die Lage einer Parzelle zu beschreiben. In diesem Buch wurde von Herrn Erhard Mietzner und Dr. Timothy Sodmann eine Bestandsaufnahme der Flurstücksbenennungen durchgeführt um diese Dokumentation für spätere Generationen zu erhalten. 
Herausgegeben im Jahr 1996


400 Jahre Altes Rathaus

Preis: 5,00 Euro

Zum 400-jährigen Jubiläum des Alten Rathauses wurde dieses Festbuch von der Gemeinde Schöppingen herausgegeben.
Herausgegeben im Jahr 1983

Aktuelle Meldungen

07.06.2017

Regierungspräsident Prof. Dr. Klenke besucht Schöppingen

Herr Regierungspräsident Prof. Dr. Reinhard Klenke (rechts) besuchte am 07. Juni 2017 die...

> lesen


30.05.2017

Ruprecht Polenz, MdB a.D. aus Münster, zu Gast in Schöppingen

Ruprecht Polenz, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde und ehemaliger...

> lesen


22.05.2017

Sekundarschüler erhalten Klimaschutzpreis 2016

Gemeinsam mit Innogy-Kommunalbetreuerin Monika Schürmann (vorne rechts) übergab Bürgermeister...

> lesen


weitere Meldungen

Aktuelle Veranstaltungen

29.06.2017 Seniorennachmittag

Seniorengemeinschaft St. Antonius Gemen


Landfrauen

Links