Hier beginnt die Nebennavigation

Hier beginnt die Hauptnavigation Ebene 2

06.10.2017

Politik und Verwaltung setzen auf ehrenamtliches Engagement für Flüchtlinge

Weiterhin anzumietender Wohnraum gesucht

Beim „1. RUNDEN TISCH" am 05.10.2017 wurde den Vertretern aus Politik, des Kreises Borken, der Kirchen, der VHS, den Schulen und Kindergärten sowie den Schöppinger und Eggeroder Vereinen die aktuellen Zahlen (130) von aufzunehmenden Flüchtlingen und deren vorgesehene Unterbringung von Bürgermeister Franz-Josef Franzbach geschildert.

Die Vertreterinnen und Vertreter der Verbände und Vereine sowie der Nachbargemeinde Heek erläuterten aus ihrer Sicht die notwendigen Handlungen, Angebote und Erfahrungen, wie auf die Zuweisungen von Flüchtlingen verschiedenster Herkunft reagiert werden kann. In einem regen Gedankenaustausch stellte sich heraus, dass ohne ehrenamtliches Engagement die wichtige Aufgabe der Integration dieser Menschen in die Gesellschaft nicht geleistet werden kann. Die vorhandenen Angebote des Kreises Borken, der VHS und der ZUE nutzen und gleichzeitig einen ehrenamtlichen Pool von Helfern gründen und möglichst mit einer Koordinatorin oder einem Koordinator besetzen, ist das Ziel.

Bürgermeister Franzbach bat beim „1. RUNDEN TISCH“ darum, dass sich Mitbürgerinnen und Mitbürger aus Schöppingen und Eggerode bei der Gemeinde Schöppingen (Herr Gausling; Tel.: 02555 – 8836; E-Mail: franz-josef.gausling@schoeppingen.de oder Herr Wellen; Tel.: 02555 – 8825; E-Mail: heinz.wellen@schoeppingen.de) melden mögen. Anfang November soll dann zusammen mit allen engagierten Helfern zu einem weiteren Treffen eingeladen werden. Zusammen mit der VHS ist dann geplant, die interessierten Ehrenamtlichen als Integrationshelfer zu schulen.

Weiterhin sucht die Gemeinde Schöppingen anmietbaren Wohnraum für Flüchtlinge. Wer Wohnraum jetzt oder zukünftig vermieten möchte, kann sich mit seinem Angebot jederzeit an Herrn Gausling oder Herrn Wellen wenden.


Aktuelle Veranstaltungen

Musikkapelle Schöppingen


21.12.2017 Seniorennachmittag

Seniorengemeinschaft St. Antonius Gemen


24.12.2017 Christmette

Gemeinde St. Mariä Geburt

Links