Hier beginnt die Nebennavigation

Hier beginnt die Hauptnavigation Ebene 2

Wohnen in Schöppingen und Eggerode

Die Gemeinde Schöppingen bietet in seinen beiden Ortseilen

Schöppingen und Eggerode

familienfreundliches und ruhiges Wohnen in guter Nachbarschaft. Sie suchen einen Bauplatz und wollen im "Grünen" wohnen? Dann sind Sie hier genau richtig!

Baugebiet "Im Winkel"
Baugebiet "Im Winkel"

Finanzierbare Grundstücke gehören seit jeher zu den Stärken der Gemeinde Schöppingen. Wir bieten jungen Familien nahezu unschlagbar günstige und attraktive Wohngrundstücke an.

Für die gute Lage spricht auch die Münsterländische Parklandschaft und die schnelle Anbindung an die Westfalenmetropole Münster und über die Autobahn an das Ruhrgebiet.

Schöppingen ist als "fahrradfreundliche Gemeinde" ausgezeichnet und bietet kurze Wege und ein attraktives Vereinsleben einschließlich eines ganzjährig geöffneten Hallenbades.

Die wohnungsnahe Versorgung mit Einzelhandelsgeschäften und Dienstleistungen sind selbstverständlich und mit dem Fahrrad lassen sich fast alle Besorgungen für den täglichen Bedarf erledigen.

Sowohl im Baugebiet "Im Winkel" in Schöppingen als auch im Baugebiet "Winters Kamp" in Eggerode sind noch Grundstücke frei. Klicken Sie für weitere Infos auf die entsprechenden Baugebiete.

Ansprechpartner:

Zimmer:

Telefon:

Email:

Franz-Josef Gausling (Fachbereichsleiter)

26

02555-88-36

Aktuelle Meldungen

07.06.2017

Regierungspräsident Prof. Dr. Klenke besucht Schöppingen

Herr Regierungspräsident Prof. Dr. Reinhard Klenke (rechts) besuchte am 07. Juni 2017 die...

> lesen


30.05.2017

Ruprecht Polenz, MdB a.D. aus Münster, zu Gast in Schöppingen

Ruprecht Polenz, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde und ehemaliger...

> lesen


22.05.2017

Sekundarschüler erhalten Klimaschutzpreis 2016

Gemeinsam mit Innogy-Kommunalbetreuerin Monika Schürmann (vorne rechts) übergab Bürgermeister...

> lesen


weitere Meldungen

Aktuelle Veranstaltungen

29.06.2017 Seniorennachmittag

Seniorengemeinschaft St. Antonius Gemen


Landfrauen

Links